Stateflow

Simulieren eines Modells und Analysieren der Ergebnisse

Sie können das Verhalten Ihres Systems analysieren, indem Sie Ihr Modell simulieren. Sie können Was-wäre-wenn-Szenarien ausführen, indem Sie die Simulation von einem beliebigen zuvor gespeicherten Zustand aus neu starten und deren Reaktion auf verschiedenen Einstellungen und Konfigurationen analysieren.

Simulieren eines Modells

In Stateflow können Sie das Systemverhalten während der Simulation visualisieren, indem Sie die Zustandsdiagramm-Animation verwenden, um die aktiven Zustände und Transitionen Ihres Modells hervorzuheben.

Mithilfe der Debugging-Funktionen in Stateflow können Sie die Simulation Schritt für Schritt im Detail überprüfen. Sie können Haltepunkte setzen, Datenwerte überwachen und verschiedene Funktionen in Ihren Zustandsdiagrammen Schritt für Schritt überprüfen. Im Debugger-Fenster von Stateflow können Sie die Ausführung der Simulation steuern und den Abarbeitungspuffer und Ausführungsstatus des Diagramms anzeigen.

Der Stateflow-Debugger erkennt Laufzeitfehler, Zustandsinkonsistenzen, Datenbereichsverletzungen und potenzielle Endlosschleifen.

Ergebnisanalyse

Während der Simulation können Sie die Simulationsergebnisse wie folgt visualisieren:

  • durch Anzeigen der Zustände und Daten mithilfe von Simulink-Anzeigen und -Scopes,
  • durch Anzeigen protokollierter Daten im Simulation Data Inspector,
  • durch Erstellen von benutzerdefinierten Anzeigen mithilfe von MATLAB.

Alternativ dazu können Sie die Diagrammdaten und Zustandsaktivitätsdaten für die Weiterverarbeitung in MATLAB protokollieren.

Simulation data visualization options in Stateflow: Simulink Data Inspector for comparing signals, a custom MATLAB interface for analyzing data, and the Simulink Signal Selector for comparing states.
Optionen für die Visualisierung von Simulationsdaten in Stateflow. Oben links: Simulink Data Inspector für das Vergleichen verschiedener spezifischer Signale; unten links: benutzerdefinierte MATLAB-Schnittstelle für die Datenanalyse; rechts: Simulink Signal Selector für das Vergleichen spezifischer Zustände.
Weiter: Validieren des Entwurfs und Generieren des Codes

Probieren Sie Stateflow

Testsoftware anfordern

Arduino, Raspberry Pi und LEGO: Hardware steuern mit Simulink

Webinar anzeigen