Simscape

Hauptmerkmale

  • Eine einzige Umgebung zur Modellierung und Simulation von mechanischen, elektrischen, hydraulischen, thermischen und anderen physikalischen Mehrdomänensystemen
  • Bibliotheken von physikalischen Modellierungsblöcken und mathematischen Elementen zur Entwicklung benutzerspezifischer Komponenten
  • Auf MATLAB basierende Simscape-Sprache, die die textbasierte Erstellung von physikalischen Modellierungskomponenten, Domänen und Bibliotheken ermöglicht.
  • Physikalische Einheiten für Parameter und Variablen, wobei alle Umwandlungen von Einheiten automatisch erfolgen
  • Möglichkeit, solche Modelle zu simulieren, die Blöcke von damit verbundenen Modellierungsprodukten enthalten, ohne dass diese Produkte käuflich erworben werden müssen
  • Unterstützung der C-Code-Generierung

Modellierung eines Gleichstrom-Motors 5:02
Elektrische und mechanische Modellierungskomponenten werden zur Erstellung dieses Modells verwendet.

Simscape wird zur Optimierung der Leistung auf Systemebene und zur Erstellung von Anlagenmodellen zur Regelungsentwicklung verwendet. Die Modelle, die Sie erstellen, unterstützen Ihren gesamten Entwicklungsprozess, einschließlich Hardware-in-the-Loop-Simulationen.

Simscape - servo-valve
Querschnitt eines elektrohydraulischen Servoventils, das einen Düse-Prallplatte-Verstärker verwendet, gelb markiert (rechts). Die farbigen Blöcke im dazugehörigen Simscape-Modell (links) entsprechen den bunten Pfeilen, die die typischen hydraulischen Flusswege darstellen.
Weiter: Modellierung physikalischer Systeme

Probieren Sie Simscape

Testsoftware anfordern

Physikalische Systeme in Simscape - Multidomänen-Modellierung einfach gemacht

Webinar anzeigen