Parallel Computing Toolbox

Hauptmerkmale

  • Parallele for-Schleifen (parfor) für die Ausführung von aufgabenparallelen Algorithmen auf mehreren Prozessoren
  • Unterstützung von CUDA-fähigen NVIDIA GPUs
  • Vollständige Nutzung von Multicore-Prozessoren auf dem Desktop über lokale Worker
  • Unterstützung für Computer-Cluster und Grids (mit MATLAB Distributed Computing Server)
  • Interaktive und Batch-Ausführung paralleler Anwendungen
  • Verteilte Arrays und Single Program Multiple Data (spmd)-Konstrukt für die Handhabung großer Datenmengen und datenparalleler Algorithmen
Paralleles Rechnen mit MATLAB.

Paralleles Rechnen mit MATLAB. Sie können die Parallel Computing Toolbox verwenden, um Anwendungen auf einem Mehrkern-Desktop mit zwölf Workern auszuführen oder die Vorteile von GPUs zu nutzen und die Anwendung auf einen Cluster (mit MATLAB Distributed Computing Server) zu skalieren.

Weiter: Programmierung paralleler Anwendungen

Probieren Sie Parallel Computing Toolbox

Testsoftware anfordern

Machine Learning with MATLAB

Webinar anzeigen