Skip to Main Content Skip to Search
Accelerating the pace of engineering and science

 

Neue Funktionen in Release 14, Service Pack 3

Release 14 mit Service Pack 3, das am 1. September 2005 veröffentlicht wurde, bietet Aktualisierungen für MATLAB, Simulink und 75 weitere Produkte. Der primäre Schwerpunkt dieses Service Packs liegt auf der Qualität; es beinhaltet weiterhin neue Funktionen für die Datenanalyse, das Erzeugen umfangreicher Modelle, die Festkomma-Entwicklung und die Codegenerierung.

Überblick über das Release

Datenanalyse und mathematische Algorithmen
  • MATLAB: Zeitseriendatenobjekt und GUI für MATLAB und Simulink zur Analyse und Visualisierung von Simulations-, Test- und anderen Daten
  • Statistics Toolbox: Funktionen für Lebensdaueranalyse, Hypothesentests, Prognosen und Arbeit mit generalisierten Extremwerten und Pareto-Verteilungen
Erzeugen umfangreicher Modelle
  • Simulink: Verbesserte Navigation in der GUI über Simulink und Stateflow hinweg, aktive Anmerkungen und anpassbare Menüs
  • Modellreferenz:
    • Signale für den Funktionsaufruf können jetzt die Ausführung eines referenzierten Modells steuern
    • Löser mit variabler Schrittweite zur Verwendung mit der Modellreferenz
    • Modellabhängigkeitswerkzeug für das Steuern referenzierter Modelle und Funktionen zum Übergang auf die Modellreferenz
Festkommaentwicklung
  • Embedded-Funktionen für MATLAB in Simulink und Stateflow: Unterstützung von Festkommadatentypen für die Simulation und Codegenerierung
  • Stateflow: Datendialogerweiterungen für bessere Berücksichtigung von Festkommaarithmetik
  • Communications Blockset: Unterstützung für Integer-Datentypen zur Verbesserung der Speichereffizienz
Codegenerierung
  • Real-Time Workshop Embedded Coder: integrierte Datentypen sind durch angepasste Datentypen ersetzbar
  • Simulink und Real-Time Workshop: C++-Zielsprachenunterstützung für externen Modus
  • Real-Time Workshop und Stateflow Coder: globaler, gemeinsamer Datenzugriff über Datenspeicher
  • Communications Blockset: Generierung von C-Code für Simulation und Embedded-Anwendungen
Überprüfung und Validierung
  • Anforderungs-Management: verbesserte Link-Funktionalität und erweiterte Dokument-Unterstützung
  • Erweiterbare Model-Advisor-Funktion: API zum Hinzufügen benutzerdefinierter Modellgestaltungsrichtlinien
  • Zeitreihenobjekte: Unterstützung für die Angabe von Testsequenzen zum Steuern von Simulink-Importen auf Root-Ebene
Finanzmodellierung und -analyse
  • Financial Toolbox: Neuer Satz von Statistikroutinen, die Werte wie Mittelwert und Kovarianz auf der Basis des ECM-Algorithmus (Expectation Conditional Maximization) errechnen, wenn Datenelemente fehlen
  • Datafeed Toolbox: Abrufen von Echtzeitdaten über die Bloomberg-ActiveX-Schnittstelle und erweiterte FactSet-Funktionalität auf der Basis von FAST
Plattformunterstützung
  • Macintosh: Verbesserungen bei der Bedienung der MATLAB-Produktfamilie auf der Mac Plattform einschließlich:
    • einer neuen Schnittstelle für die interaktive Erstellung und Bearbeitung von Grafiken ohne Verwendung von M-Code und Unterstützung für den einfachen Zugriff auf Grafiken über den Schreibtisch
    • Erheblich schnellere Skalar- und For-Schleifen-Operationen über JIT/Accelerator-Unterstützung
    • MATLAB-Compiler-Unterstützung
  • MATLAB für Windows XP (64 Bit): Beta-Version ist jetzt erhältlich.

Neue Produkte

SimBiology (Web download only)
SimBiology extends MATLAB with tools for modeling, designing, simulating, and analyzing biochemical pathways. Key features include:
  • Access to all functions via the command line and a graphical user interface
  • Stochastic, stiff deterministic, and nonstiff deterministic solvers
  • Model components, including species, parameters, kinetic laws, reactions, algebraic relations, and units
  • Project files that store models with simulation settings and user-defined plot types
SimEvents (Web download only)
SimEvents extends Simulink with tools for modeling and simulating discrete-event systems using queues and servers. Key features include:
  • Enables entity-based, discrete-event simulation
  • Provides libraries of queues, servers, switches, and gates
  • Includes generators for entities, events, and signals
  • Supports hybrid simulation of models that contain both event-based and time-based execution components
  • Automatically collects common statistics, such as delay and throughput

Produkte mit wichtigen Upgrades

Distributed Computing Toolbox and MATLAB Distributed Computing Engine 2 (Web download only)
New features include:
  • Support for communication among interdependent tasks, based on the industry-standard Message Passing Interface (MPI)
  • Support for Platform Computing's Platform™ LSF scheduler and for MPIExec
  • Generic API for integration with third-party schedulers
Video and Image Processing Blockset 2 (Web download only)
New features include:
  • New blocks for Optical Flow, Gaussian Pyramiding, Projective Transform, Block Matching, Peak Signal-to-Noise Ratio (PSNR), and De-interlacing
  • Region of interest (ROI) processing added to Mean, Standard Deviation, Variance, and Projective Transform blocks
  • New features in the following blocks: Blob Analysis, MPlay, and Color Conversion
  • New examples highlighting optical flow and traffic sign recognition
Financial Derivatives Toolbox 4
Neue Funktionen sind u. a.:
  • Unterstützung für Black-Karasinski (BK)- und Hull-White (HW)-Zinsratenmodelle
  • Unterstützung für das Neukombinieren von Trinomialbäumen in Verbindung mit den BK- und HW-Modellen
  • Verbesserte Funktion treeviewer
Genetic Algorithm and Direct Search Toolbox 2
Neue Funktionen sind u. a.:
  • Lösung von Optimierungsproblemen mit allgemeinen (linearen und nichtlinearen) Beschränkungen und Grenzwerten
  • MADS (Mesh Adaptive Direct Search)-Algorithmus
  • Zusätzliche Optionen für genetische Algorithmen einschließlich einer neuen Crossover-Funktion und einer neuen Mutationsfunktion zur Verwendung linearer und nichtlinearer Beschränkungen und Grenzwerte
  • Zusätzliche Option für Hybridfunktionen, die herkömmliche Optimierungsalgorithmen zum Verbessern von Lösungen für Probleme im Zusammenhang mit beschränkten Optimierungen ermöglicht
  • Fünf neue Beispiele einschließlich Optimierung nicht glatter und stochastischer Zielfunktionen sowie Einsatz der Distributed Computing Toolbox zur Verbesserung der Ausführungszeit von Berechnungen mit genetischen und Direktsuchen-Algorithmen
Model-Based Calibration Toolbox 3 (Web download only)
New features include:
  • Command-line interface for automating the modeling process
  • Support for filling multiple calibration tables simultaneously
  • Wizards for feature-based and optimization-based table filling
  • CAGE Import Tool that lets you:
    • Import models, features and optimizations into existing CAGE sessions
    • Use new engine models in existing feature filling and optimization processes
  • Improved boundary modeling capabilities, including:
    • Convex hull models
    • Support for creating boundary models in subsets of the test plan variables
    • Revamped graphical user interface
  • Calibration import and export links:
    • ETAS INCA (via .dcm files)
    • ATI Vision (via a live link or .mat file)
  • Improved optimization speed
  • Improved optimization robustness, with multiple start points and automatic scaling

Weitere Produkt-Updates

MATLAB Product Family Simulink Product Family
MATLAB 7.1

Bioinformatics Toolbox 2.2 (Web download)
Communications Toolbox 3.2
Control System Toolbox 6.2.1
Curve Fitting Toolbox 1.1.4
Data Acquisition Toolbox 2.8 (Web download)
Database Toolbox 3.1
Datafeed Toolbox 1.7
Excel Link 2.3
Extended Symbolic Math Toolbox 3.1.3
Filter Design HDL Coder 1.3
Filter Design Toolbox 3.3
Financial Time Series Toolbox 2.2
Financial Toolbox 2.5
Fixed-Income Toolbox 1.1.1
Fixed-Point Toolbox 1.3
Fuzzy Logic Toolbox 2.2.2
GARCH Toolbox 2.1
Image Acquisition Toolbox 1.9.1 (Web download)
Image Processing Toolbox 5.1
Instrument Control Toolbox 2.3
Link for Code Composer Studio 1.4.2
Link for ModelSim 1.4
Mapping Toolbox 2.2
MATLAB Builder for COM 1.1.5
MATLAB Builder for Excel 1.2.5
MATLAB Compiler 4.3
MATLAB Report Generator 2.3.1
Model Predictive Control Toolbox 2.2.1
Neural Network Toolbox 4.0.6
OPC Toolbox 2.0.1
Optimization Toolbox 3.0.3
Partial Differential Equation Toolbox 1.0.7
RF Toolbox 1.2
Robust Control Toolbox 3.0.2
Signal Processing Toolbox 6.4
Spline Toolbox 3.2.2
Statistics Toolbox 5.1
Symbolic Math Toolbox 3.1.3
System Identification Toolbox 6.1.2
Wavelet Toolbox 3.0.3
  Simulink 6.3

Aerospace Blockset 2.0.1
CDMA Reference Blockset 1.1.1
Communications Blockset 3.2
Embedded Target for Infineon C166 Microcontrollers 1.2.1
Embedded Target for Motorola HC12 1.1.3
Embedded Target for Motorola MPC555 2.0.3
Embedded Target for OSEK/VDX 1.1.3
Embedded Target for TI C2000 DSP 1.3
Embedded Target for TI C6000 DSP 2.4
Gauges Blockset 2.0.2
Real-Time Windows Target 2.6
Real-Time Workshop 6.3
Real-Time Workshop Embedded Coder 4.3
RF Blockset 1.2
Signal Processing Blockset 6.2
SimDriveline 1.1.1
SimMechanics 2.3
SimPowerSystems 4.1.1
Simulink Accelerator 6.3
Simulink Control Design 1.3
Simulink Fixed Point 5.1.2
Simulink Parameter Estimation 1.1.2
Simulink Report Generator 2.3.1
Simulink Response Optimization 2.3
Simulink Verification and Validation 1.1.1
Stateflow 6.3
Stateflow Coder 6.3
Virtual Reality Toolbox 4.2.1
xPC Target 2.8
xPC Target Embedded Option 2.8

Was ist ein Service Pack?

Ein Service Pack ist eine Sammlung von Fehlerbehebungen, neuen Eigenschaften sowie Web-Releases seit dem letzten allgemeinen Release, die vollständig in einem Datenträger-Satz enthalten sind.

Vertrieb kontaktieren
Gratis Info-Kit
Testsoftware

Abrufen des neuesten Release

Weitere Details:

Vorherige Releases