MATLAB Distributed Computing Server

Lizenzen

Eine MATLAB Distributed Computing Server-Lizenz bietet Zugriff auf eine bestimmte Anzahl MATLAB Worker, die gleichzeitig in einem Cluster ausgeführt werden können. Für den Cluster wird nur die Serverlizenz benötigt. Zusätzliche Lizenzen für Toolboxen oder Blocksets für die einzelnen Computer im Cluster sind nicht erforderlich. Während der Anwendungsausführung im Cluster nutzen die MATLAB-Worker die Lizenzen für Toolboxen und Blocksets, für die der die Anwendung startende Benutzer gültige Lizenzen hat.

In Folge dessen können mehrere MATLAB- und Simulink-Benutzer, die alle verschiedene Lizenzen für Toolboxen und Blocksets haben sowie Benutzer von mit MATLAB Compiler aus parallelen MATLAB-Programmen erstellten Softwarekomponenten mit nur einer MATLAB Distributed Computing Server-Lizenz Berechnungen auf dem Server ausführen.

Webinar anzeigen: Parallelrechnen mittels MATLAB für Verwalter

Bestimmte MathWorks Produkte sind nicht geeignet für den Einsatz in Kombination mit dem MATLAB Distributed Computing Server. Siehe Liste.

Weiter: Anforderungen und Installation

Probieren Sie MATLAB Distributed Computing Server

Testsoftware anfordern

2^48 - keine Angst vor großen Datensätzen mit MATLAB

Webinar anzeigen